Powered by Logo Roche
Antikörpertest vor der Auffrischungsimpfung?

Landkreis Böblingen startet kostenlosen Antikörper-Bürgertest

  • Nach Erfolg mit Schnelltests und Impfungen: Böblingen erneut Vorreiter mit der Antikörpertestung
  • Ab 23. Februar können Bürger:innen des Landkreises Böblingen ihre Corona-Antikörperwerte kostenfrei untersuchen lassen
  • Mit der DoctorBox-App erhalten Doppelt-Geimpfte ihr Ergebnis direkt aufs Smartphone

Berlin/Böblingen, den 22. Februar 2022: Die Auffrischungsimpfung ist in aller Munde. Mit einem COVID-19-Antikörpertest mit Titerbestimmung aus dem Labor sollen Zwei- oder Dreifach-Geimpfte den Zeitpunkt einer Auffrischungsimpfung besser für sich bestimmen können. Darüber hinaus können Genesene ihren Immunstatus kontrollieren. Das ist das Ziel des Modell-Projekts zur kostenfreien Antikörpertestung, die im Landkreis Böblingen ab 23. Februar möglich wird.

Bereits bei den COVID-19-Antigen-Schnelltests hatte sich das Böblinger Modell bundesweit zum Vorreiter entwickelt: Der ehemalige Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hatte sich im Frühjahr digital mit Initiator und Apotheker Dr. Björn Schittenhelm ausgetauscht, woraufhin das Modell der flächendeckenden Corona-Schnelltests bundesweit Schule machte. „An diesen Erfolg wollen wir jetzt mit den Antikörpertests anknüpfen“, sagt Schittenhelm.

Step1

Der Antikörpertest aus dem Labor ermöglicht eine quantitative Analyse der Antikörperkonzentration.

Für den Test wird eine Blutprobe aus dem Finger genommen.
Zitat 2

„Sollte die Antikörperkonzentration kleiner als 200 BAU/ml seien, wird dringend eine Boosterimpfung empfohlen“

Dr. Ralf Arnecke, Labor Becker

Alternative zum kostenpflichtigen Antikörpertest bei Hausärzt:innen

Antikörpertests gehören in vielen hausärztlichen Praxen und COVID-19-Testzentren bereits zum Alltag. Dabei schwanken die Kosten für die Testung je nach Region und Stadt zwischen 25 und 70 Euro. Für Bürger:innen, die sich in den fünf Zentren – in Böblingen, Herrenberg, Sindelfingen, Leonberg und Holzgerlingen – testen lassen, ist die Untersuchung gratis. Für das Modell-Projekt wird zunächst eine Anzahl von 4000 kostenlosen Antikörpertests garantiert. Die Auswertung der Proben erfolgt durch das zertifizierte Labor Becker aus München mit zur Verfügung gestellten Testsystemen von der Firma EUROIMMUN. Ein weiterer Unterschied: „Personen müssen vor der Testung keine Zeit im Wartezimmer der Hausärzt:innen verbringen“, sagt Schittenhelm. Das Angebot entlaste die hausärztlichen Praxen. Im Gegensatz zu Antikörperschnelltests von zuhause ermöglicht der Antikörpertest aus dem Labor auch eine quantitative Analyse der Antikörperkonzentration. Der ermittelte Wert (gemessen in BAU / ml) erlaubt eine Einschätzung des momentanen Antikörperstatus. Die Probenahme erfolgt aus der Fingerkuppe. Schittenhelm rechnet mit einer großen Nachfrage – insbesondere unter Böblinger:innen, die nicht zu den Risikogruppen gehören und noch unentschlossen sind, wann eine vierte Impfung für sie sinnvoll ist.

DoctorBox ermöglicht Technologie für flächendeckende Antikörper-Untersuchung

Viele Tests bedeuten allerdings einen hohen logistischen und planerischen Aufwand und stellen besondere Anforderungen an den Umgang mit sensiblen Daten. Kernstück des Böblinger Modells ist daher die technische Lösung der DoctorBox, auf die Schittenhelm bereits bei den COVID-19-Antigen-Schnelltests gesetzt hat. Die Covid-Test Software von DoctorBox ermöglicht einen papierlosen, sicheren und reibungslaufen Ablauf: Interessierte können digital einen Termin buchen und ihre persönlichen Informationen eingeben, zu denen auch der Impfstatus gehört. DoctorBox übermittelt und speichert die Daten Ende-zu-Ende-verschlüsselt in der DoctorBox App. Darüber hinaus können Interessierte mit der DoctorBox App ihre tägliche Gesundheit unter anderem mit der Medikationserinnerung managen.

Ziel: Bürger:innen können informierter entscheiden

„Eine absolute Aussage zur Immunität kann auf Grundlage des Antikörperwertes nicht ausgesprochen werden, jedoch ermöglicht der Antikörpertiter eine Entscheidungshilfe für die Boosterimpfung. Sollte die Antikörperkonzentration kleiner als 200 BAU/ml seien, wird dringend eine Boosterimpfung empfohlen“, betont Dr. Ralf Arnecke, Labor Becker. Allerdings könnten Proband:innen informierter in den Austausch mit ihren behandelnden Ärzt:innen treten. Es gilt zu beachten: Ausschlaggebend für den Schutz vor Covid-19 sind mehr Faktoren als nur der Antikörpergehalt. Das liegt nicht zuletzt an der Komplexität des menschlichen Immunsystems, für das auch T-Zellen und sogenannte Gedächtniszellen eine wichtige Rolle spielen.

Diese Teststellen bieten kostenlose Antikörpertests an:

TIZ Holzgerlingen

Tübingerstraße 27, 71088 Holzgerlingen

Termine sind hier buchbar.
Montag - Freitag 9:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr

Testzentrum am Hasenplatz

Hindenburgstr. 38, 71083 Herrenberg

Termine sind hier buchbar.
Montag - Freitag von 12:00 – 13:00 Uhr

Paracelsus Apotheke

Berliner Straße 2, 71034 Böblingen

Termine sind hier buchbar.
Montag - Freitag 10:00 - 12:00 Uhr und 16:00 – 18:00 Uhr

h&h Apotheke

Marktplatz 9/1, 71229 Leonberg

Termine sind hier buchbar.
Montag - Freitag von 12:00 – 14:00 Uhr

TIZ Sindelfingen auf dem Parkplatz des Breuningerland

Tilsiterstr. 15, 71065 Sindelfingen

Termine sind hier buchbar.
Montag - Freitag von 11:00 – 12:00 Uhr

Antikörpertest

Mehr Informationen gibt es unter www.doctorbox.de

Die kostenlose Antikörper-Bürgertestung wird unterstützt von den Partnern: EUROIMMUN, Labor Becker, Alamannen Apotheke Holzgerlingen/Dr. Björn Schittenhelm, Paracelus Apotheke Böblingen/Dr. Michael Hult, Bären Apotheke Herrenberg/Dr. Jochen Vetter, H&H Apotheke Medicine Service Leonberg/Miriam Sachs, Apotheke im Breunigerland/ Ulrike Herrmann

Über DoctorBox: „Gesund, länger leben” ist die Vision und fundamentale Aufgabe von DoctorBox, der größten und am schnellsten wachsenden unabhängigen Gesundheitsplattform in Europa. Die App bietet ein umfassendes Angebot von eigenen und externen digitalen Diensten für die Bereiche Diagnostik, Pharma und Therapie an. Menschen, ob mit oder ohne Krankheit, können so alle wichtigen Gesundheitsdaten zentralisieren. Mehr als 1 Millionen registrierte Nutzer profitieren bereits von dem zentralen Gesundheitskonto für ihr tägliches Gesundheitsmanagement.

Datenschutz und -sicherheit ist die DNA von DoctorBox: Das Gesundheitskonto ist Ende-zu-Ende verschlüsselt und besitzt ein ISO 27001 und ISO 9001 zertifiziertes Management-System. Die Datenhoheit liegt dabei allein bei den registrierten Nutzern. DoctorBox wurde von Dr. med. Oliver Miltner und Stefan C. Heilmann gegründet.
www.doctorbox.de

Über EUROIMMUN Medizinische Labordiagnostika AG: Als einer der weltweit führenden Hersteller im Bereich der medizinischen Labordiagnostik steht EUROIMMUN für Innovationen. Mehr als 3.400 Mitarbeiter in 17 Ländern entwickeln, produzieren und vertreiben Testsysteme, mit deren Hilfe Krankheiten diagnostiziert werden können, sowie Software- und Automatisierungslösungen zur Durchführung und Auswertung der Tests. Mit EUROIMMUN-Produkten diagnostizieren Laboratorien in über 140 Ländern Autoimmun- und Infektionskrankheiten sowie Allergien und führen Gen-Analysen durch.

Die Firma wurde 1987 aus der Universität zu Lübeck (Schleswig-Holstein/Deutschland) heraus gegründet. Seit 2018 ist das US-amerikanische Unternehmen PerkinElmer, Inc. Alleinaktionär von EUROIMMUN.
www.euroimmun.de

Über Labor Becker MVZ GbR: Labor Becker gehört mit mehr als 650 Mitarbeitern aus 39 Nationen an 12 bayerischen Standorten zu einem der wegweisenden Labormedizinunternehmen unter ärztlicher Führung, welches das gesamte Spektrum der labordiagnostischen Untersuchungen abdeckt. Als etablierter, vertrauensvoller Ansprechpartner im Verbund mit Ärzten und Kliniken dient Labor Becker seit 1979 dem Gesundheitswesen, indem es exzellente Diagnostik garantiert, für reibungslose Prozesse sorgt und sowohl sich als auch dessen Angebot kontinuierlich weiterentwickelt und optimiert. Ein interdisziplinäres Netzwerk aus Medizinern sowie Naturwissenschaftlern befasst sich täglich mit der Diagnostik und forscht zu den neuesten Analysemethoden, die bisher bereits weitreichende Standards gesetzt haben (z.B. Neugeborenen-Screening, Covid-19-Tests etc.).
www.labor-becker.de